Ablebensversicherung - ERGO fürs Absichern. Die Risikoversicherung mit Verantwortung.- WERBUNG

  • Mit der Ablebensversicherung schützen Sie Ihre Familie oder Ihren Partner vor finanziellen Notfällen. Im Ablebensfall während der Vertragslaufzeit erhalten Ihre Hinterbliebenen die vereinbarte Versicherungssumme. Das ausbezahlte Kapital kann helfen, den Lebensstandard zu erhalten, die Ausbildung Ihrer Kinder zu sichern oder laufende Verpflichtungen wie aushaftende Kredite zu begleichen. Neben Berufs- und Freizeitrisiko wirkt sich auch Ihr Gesundheitszustand auf die Prämienhöhe aus. Als Nichtraucher reduzieren Sie Ihre Prämie zusätzlich. (Ehe-)Partner können sich auch zu zweit in nur einem einzigen Versicherungsvertrag absichern. Plus: Absicherung einer schweren Unfallinvalidität durch einen Freizeit- oder Arbeitsunfall möglich. Oder zusätzlich: Absicherung bei dauernder Arbeitsunfähigkeit.

Die Vorteile der Ablebensversicherung

    • Absicherung Ihrer Familie oder Ihres Partners vor finanziellen Engpässen.
    • Auszahlung der Versicherungssumme im Ablebensfall
    • Gesund leben zahlt sich aus. Mit Bonus für Nichtraucher.
    • Im Ernstfall Sofortauszahlung – Ihre Familie ist somit abgesichert.
    • Zur Kreditbesicherung geeignet.
    • Plus Zusatzversicherungen

Wichtige Informationen, Rechts- und Risikohinweise

  • ERGO fürs Absichern ist ein Produkt der ERGO Versicherung AG und eine klassische Ablebensversicherung. 4 % Versicherungssteuer sind in Ihren Einzahlungen enthalten und müssen von der ERGO Versicherung AG abgeführt werden; ebenso enthalten sind Kosten für Abschluss und Verwaltung sowie Risikoprämien. Diese sind Teil der versicherungsmathematischen Grundlagen und im Versicherungsantrag angeführt. Die Versicherungsprämie wird u. a. anhand der Höhe der Versicherungssumme, Alter der versicherten Person(en), der Laufzeit der gewählten Einzahlungsart, dem Rauchverhalten, Größe, Gewicht, Beruf / Tätigkeit und Ihrer Freizeitaktivitäten ermittelt.
    Die Beurteilung erfolgt anhand der internen Richtlinien der ERGO Versicherung AG.
    Bei Fälligkeit der Versicherung (Ableben der versicherten Person während der Laufzeit) zahlt die ERGO Versicherung Aktiengesellschaft die Versicherungssumme aus. Hinweis: Auch wenn zwei Personen in einem Vertrag mit einer Versicherungssumme versichert werden, zahlt die ERGO Versicherung AG die Versicherungssumme im Ablebensfall nur einmal aus. Im Erlebensfall erfolgt keine Leistung. Mögliche Zusatzversicherungen:
    Die in ERGO fürs Absichern abschließbaren Zusatzversicherungen gelten jeweils für die erste versicherte Person. Auch wenn ERGO fürs Absichern für zwei versicherte Personen abgeschlossen wurde.
    Unfallinvalidität-Zusatzversicherung:
    Absicherung bei schwerer dauernder Unfallinvalidität aufgrund von Freizeit- und/oder Arbeitsunfällen. Versicherungssumme ist die Höhe der Versicherungssumme bei ERGO fürs Absichern, mindestens aber 20.000 Euro. Die Leistung ist abhängig vom
    Invaliditätsgrad:
    Über 50 % Unfallinvalidität: Es wird die gewählte Versicherungssumme der Kapital-Fixleistung ausgezahlt.
    Unter 50 % Unfallinvalidität: Es erfolgt keine Leistung.
    Temporäre Prämienübernahme bei Arbeitsunfähigkeit
    Ab der 7. Woche einer dauernden Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit oder Unfall übernimmt die ERGO Versicherung die Prämienzahlung für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit, längstens für 12 Monate. Bei neuerlicher Arbeitsunfähigkeit und
    Erfüllung der Voraussetzungen übernimmt die ERGO Versicherung die Prämienzahlung erneut, insgesamt für maximal 24 Monate.
    Monatlicher Unterstützungsbeitrag bei Arbeitsunfähigkeit:
    Kann nur in Verbindung mit der temporären Prämienübernahme abgeschlossen werden und bestehen, daher sind Wartezeiten, Leistungsdauer analog der temporären Prämienübernahme bei Arbeitsunfähigkeit. Bei dauernder Arbeitsunfähigkeit
    zahlt die ERGO den vereinbarten monatlichen Unterstützungsbeitrag. Die Höhe ist wählbar, orientiert sich aber am durchschnittlichen Monatseinkommen.
    Bei vorzeitiger Kündigung (Rückkauf vor Laufzeitende): Die Versicherungsnehmerin bzw. der Versicherungsnehmer erhält nicht die gesamten Einzahlungen zurück (aufgrund der Kosten für Ablebensrisiko, Vertragsabschluss und Verwaltung). Bei
    kurzer Vertragsdauer kann sich auch kein Rückkaufswert ergeben.
    Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung für natürliche Personen mit Wohnsitz und gewöhnlichem Aufenthalt inÖsterreich gilt (unbeschränkte Steuerpflicht) und von den persönlichen Verhältnissen der Versicherungsnehmerin bzw. des
    Versicherungsnehmers abhängt.

Kontakt

  • Schützen Sie Ihre Familie vor finanziellen Notfällen.

  • Ich möchte *

  • Anrede: *

  • Titel:

  • Vorname: *

  • Nachname: *

  • Straße, Nr.: *

  • PLZ: *

  • Ort: *

  • E-Mail: *

  • Telefon:

  • Ich willige bis auf Widerruf ein, dass die VOLKSBANK WIEN AG die von mir eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beantwortung meines Anliegens verarbeitet und mich hierzu auch telefonisch und/oder per E-Mail kontaktiert. Ich ersuche, mir die angeforderten Informationen an die oben angegebene Email-Adresse zuzustellen.
           
    Ich bin jederzeit berechtigt, meine Einwilligung schriftlich zu widerrufen. Der Widerruf ist per Email zu richten an: kundenservice@volksbankwien.at.
    Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten in der VOLKSBANK WIEN AG finden Sie in Datenschutzerklärung  auf www.volksbankwien.at/datenschutz.

  • Sicherheitsabfrage: * ?

    Captcha