Sicher Aktiv Plus

Jetzt Unfallvorsorge mit gratis Chill-Out Sitzsack holen!

  • Verbringen Sie im Sommer auch jede Minute im Freien? Haben Sie dafür auch an einen ausreichenden Unfallschutz gedacht? Denn jährlich passieren über 600.000 Unfälle in der Freizeit, im Haushalt oder beim Sport. Sicher Aktiv Plus schützt Sie vor den Folgen.

Die gesetzliche Unfallversicherung reicht oft nicht aus.

  • Denn sie hilft nur bei Arbeitsunfällen. Und wussten Sie, dass Hausfrauen/Hausmänner, Kinder vor Schuleintritt und Pensionisten überhaupt nicht gesetzlich unfallversichert sind?

Sicher Aktiv Plus sichert Ihre Existenz nach einem Unfall

    • Bei Dauerinvalidität bis zu 500 % steigende Leistung. Höherer Invaliditätsgrad – höhere Leistung.
    • Monatliche Rente auf Lebenszeit ab 50 % Dauerinvalidität.
    • Kapital-Fixleistung ab 50 % Dauerinvalidität.
    • Einmalige Auszahlung an Ihre Hinterbliebenen bei Unfalltod.

Ihr persönlicher Unfallschutz

  • Sicher Aktiv Plus ist für Sie da. Weltweit und 24 Stunden am Tag. Mit leistbaren Prämien und Schutz, so wie Sie ihn brauchen. Wählen Sie aus unseren flexiblen Bausteinen die für Sie passenden aus.

    • Übernahme der Fixkosten bei längerer ununterbrochener Arbeitsunfähigkeit, wie z.B. Miete bei Spitalsaufenthalten. Maximal für ein Jahr. 
    • 24h SOS-Service.
    • Hilfs- und Betreuungsleistungen sowie Reha-Management.
    • Prämien-Befreiung bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund für eines Unfalles für maximal ein Jahr.
    • Als Einzelvorsorge oder Vorsorge für Familien, Kinder und Partner.

    Jetzt Chill-Out-Sitzsack holen! Wenn Sie von 1.7. bis 31.8.2017 einen neuen Vertrag für Sicher Aktiv oder Sicher Aktiv Plus ab 20 Euro Monatsprämie abschließen oder Ihren bestehenden um mindestens 20 Euro pro Monat erhöhen, bekommen Sie einen trendigen Chill-Out-Sitzsack gratis dazu. Nur für die ersten 500 Kunden!

  • Sicher Aktiv Plus ist ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Die vorliegende Information ist unverbindlich, dient ausschließlich Werbezwecken und kann eine persönliche Beratung nicht ersetzen.