Offenlegungen VOLKSBANK WIEN AG

  • Offenlegung gemäß CRR

    Offenlegungsverpflichtung gemäß CRR

  • Offenlegung gemäß Paragraph 65a BWG

    Offenlegung gemäß § 65a BWG

    • Gemäß § 65a BWG hat die auf ihrer Internet-Seite zu erörtern, auf welche Art und Weise sie die Bestimmungen der §§ 5 Abs 1 Z 6 bis 9a, 28a Abs 5 Z 1 bis 5, 29, 39b, 39c, 64 Abs 1 Z 18 und 19 BWG und der Anlage zu § 39b BWG einhält.

      In Umsetzung dieser Verpflichtung macht die VOLKSBANK WIEN AG mit nachfolgenden grundlegenden Informationen ihre institutsspezifischen internen Maßnahmen betreffend der Einhaltung der Corporate Governance Bestimmungen und ihrer Vergütungsregelungen öffentlich einsehbar.

  • Veröffentlichung gemäß Paragraph 81a Abs 1 Z 7 Börsegesetz

    Veröffentlichung gemäß § 81a Abs 1 Z 7 Börsegesetz

    • Wahlrechtsausübung zum Herkunftsmitgliedstaat

      Die Emittentin VOLKSBANK WIEN AG gibt bekannt, dass der Herkunftsmitgliedstaat gemäß § 81a Abs 1 Z 7 Börsegesetz Österreich ist.(Veröffentlichung 10.2.2016)

  • Angaben nach dem Mediengesetz

    Angaben nach dem Mediengesetz

    (Offenlegung)

    • Herausgeber und Medieninhaber
      VOLKSBANK WIEN AG
      Kolingasse 14-16, 1090 Wien

      Unternehmensgegenstand: Bankgeschäfte

    Vorstand

    • Generaldirektor DI Gerald Fleischmann (Vorstands-Vorsitzender), Dir. Josef Preissl, Dir. Mag. Wolfgang Schauer und Dir. Mag. Dr. Rainer Borns

    Aufsichtsrat

    • Mag. Heribert Donnerbauer (Vorsitzender), Dir. Mag. Martin Holzer (1. Stellvertreter),
      Dir. Dr. Rainer Kuhnle, (2. Stellvertreter), Mag. Susanne Althaler, Franz Gartner, Dir. Mag. Markus Hörmann,
      Dr. Johannes Linhart, Mag. Harald Nograsek, Dr. Monika Wildner LL.M. (NYU), Dir. Otto Zeller MBA, Hans Lang,
      Dipl.-BW (FH) Hermann Ehinger, Rainer Obermayer, Michaela Pokorny, Manfred Worschischek.

    Staatskommissäre

    • Mag. Helga Ruhdorfer (Staatskomissär) und MR Dipl.Ing. Dietmar Mitteregger (Staatskomissär).

    Am Medieninhaber als Gesellschafter beteiligt:

    • VB Wien Beteiligung eG (11,36 % Stammaktien)
      VB Baden Beteiligung e.Gen. (8,80 % Stammaktien)
      VB Ost Verwaltung eG (6,97 % Stammaktien)
      VB Beteiligungsgenossenschaft Obersdorf–Wolkersdorf–Deutsch-Wagram eG (1,40 % Stammaktien)
      VB Weinviertel Verwaltung eG (4,00 % Stammaktien)
      Volksbank Steiermark AG (5,07 % Stammaktien)
      Volksbank Salzburg eG (3,88 % Stammaktien)
      Volksbank Tirol AG (7,05 % Stammaktien)
      Verwaltungsgenossenschaft Gärtnerbank e.Gen. (1,02 % Stammaktien)
      Volksbank Steirisches Salzkammergut registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung (0,29 % Stammaktien)
      Volksbank Bad Goisern eingetragene Genossenschaft (0,13 % Stammaktien)
      Volksbank Kärnten eG (2,05 % Stammaktien)
      Volksbank Niederösterreich AG (2,84 % Stammaktien)
      Waldviertler Volksbank Horn registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung (0,24 % Stammaktien)
      VB Niederösterreich Süd eG (7,55 % Stammaktien)
      Volksbank Marchfeld e.Gen. (0,20 % Stammaktien)
      Volksbank Südburgenland Verwaltung eG (4,43 % Stammaktien)
      Volksbank Bad Hall e.Gen. (0,08 % Stammaktien)
      Volksbank Oberösterreich AG (2,48 % Stammaktien)
      Volksbank Vorarlberg e. Gen. (2,12 % Stammaktien)
      SPARDA-BANK AUSTRIA eGen (0,74 % Stammaktien)
      Bank für Ärzte und Freie Berufe Aktiengesellschaft (0,86 % Stammaktien)
      Österreichische Apothekerbank eG (0,41 % Stammaktien)
      IMMO-BANK Aktiengesellschaft (1,78 % Stammaktien)
      start:bausparkasse e.Gen. (2,35 % Stammaktien)
      Volksbanken Holding eGen (0,67 % Stammaktien)
      Republik Österreich (21,17 % Stammaktien)
      DZ-Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank (0,07 % Stammaktien)

    • Grundlegende inhaltliche Richtung:

      • Präsentation der VOLKSBANK WIEN AG
      • Informationen über Produkte und Dienstleistungen der VOLKSBANK WIEN AG sowie aktuelle Kurs- u. Marktdaten

Alle öffnen Alle schließen Seitenanfang